Filmvorstellung im kath. Gemeindehaus Waldshut

Wir freuen uns, einen vielfach ausgezeichneten Dokumentar-Film aus der Schweiz in Kooperation mit der „Evangelischen Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland“ zeigen zu dürfen! Wo: Katholisches Gemeindehaus Waldshut Wann: 15. Oktober 2015; 19:00 Uhr Hier können Sie sich den Trailer zum Film anschauen:<a href=“http://neuland-film.de/trailer/&#8220; target=“_blank“>Neuland-Film: Trailer</a>     Weiterlesen

Südkurier-Artikel über unsere letzte Sitzung

Damit Sie sich eine Vorstellung machen können, um was sich unsere allmonatlichen Sitzungen drehen, hier ein kleiner Bericht aus dem Südkurier vom 05.09.2015! Dogerner Asylkreis geht die Arbeit nicht aus Die Aktivitäten der Helferinitiative kommen bei den Flüchtlingen gut an. Doch es sind weitere Freiwillige notwendig, die sich kümmern Den bestehenden Kontakten weitere hinzuzufügen ist … Weiterlesen

Dogern kennen lernen – Dorfführung mit dem Freundeskreis!

Ein persönlicher Bericht von Lennart Nickel über ein außergewöhnlichen Spaziergang! Genauso kurzfristig wie das Landratsamt teils Gemeinden Flüchtlinge zuteilt, erfuhr ich von der anstehenden Dorführung für die Dogerner Asylbewerber. Herr Winkler aus Dogern organisierte und führte die kleine Prozession, die nach einigen Minuten vor der Gemeinschaftsunterkunft („Haus Rheinblick“) versammelte durch unser Dorf. Vor allem waren … Weiterlesen

Vorstellung der Arbeitsgruppen

Sprachunterricht: Wir betrachten es als essenziell für alle neu-ankommenden Asyl-Suchenden – möglichst schnell – nachhaltigen Deutsch-Unterricht zu besuchen. Da die Bemühungen des Landratsamtes unserer Meinung nicht ausreichen, um Asyl-Suchenden genügend Sprachkenntnisse zu vermitteln, damit überhaupt die Grundlage für eine gelungene Integration vorhanden ist, bieten wir ehrenamtlich Sprachunterricht für die Asyl-Suchenden in der Rheinstraße 1 an. … Weiterlesen

Was ist der Freundeskreis Asyl in Dogern?

Wir sind ein ehrenamtlicher Helferkreis zur Unterstützung der neu-eingezogenen Asylbewerber in der Rheinstraße 1. Mit unserem Engagement möchten wir zum Einen unsere neuen Mitbewohner im Dorf bei der herausfordernden Aufgabe sich in die Dorfgemeinschaft zu integrieren, unterstützen und zum Anderen alle Dogerner über Fragen, die sich auf das Thema Asyl beziehen, informieren und aufklären. Unsere … Weiterlesen